Herbert Wassertheurer
9632 Wassertheurerberg 1
Telefon 04284/446
oder 0664/2039259
oder 0664/5213505

Ragger Daniel
9634 Griminitzen 1
Telefon 04718/379

Erreichbarkeit:
Die Klein Kordin Alm ist über Stranig und die Straniger Alm...

Saisoneröffung 2014 am 14. Juni

Über eine gut gepflegte Schotterstraße erreichen Sie, vorbei an der Straniger Alm, die Klein Kordin Alm. Aufgrund seiner geringen Steigung zur Klein Kordin Alm ist es auch möglich den Weg mit Kleinkindern zu erwandern.

Die Klein Kordin Alm ist für Sie in dem Zeitraum von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet.

Auf der Alm erwarten Sie neben dem Gailtaler Almkäse g.U. noch andere Käseköstlichkeiten aus der Almkäserei. Ob es sich dabei um den Gailtaler Almschotten, cremiges Joghurt, Weißschimmelkäse aus bester Almmilch oder um einen gschmackigen Schnittkäse handelt, lassen Sie diese händisch erzeugten Produkte auf ihrem Gaumen zergehen.

Nach einer herzhaften Almjause besteht die Möglichkeit den nahe liegenden Hausberg, den Hochwipfel zu erwandern. Wer sich eine Tagestour in unserer Gegend vornehmen möchte dem ist der Käserundwanderweg zu empfehlen. Für Weitwanderer ein Tip: unsere Alm liegt direkt am Karnischen Höhenweg 403.

Muuuuh! Ich bin Pate einer Kuuuuuh!

Damit diese Almidylle aus dem Genussland Kärnten jedermann und jederfrau erleben und auch mit nach Hause nehmen kann haben wir uns in Kooperation mit dem Hobbykochclub „Kochen in Wien“ etwas Besonderes einfallen lasse.

Unsere Kühe erhalten Paten. Freunde der Almwirtschaft können sich ihreLieblingskuh aussuchen. Die Kuh erhält an der Glocke ein Namensschild des Paten, das sie den ganzen Almsommer lang mitträgt. Die Kuh kann jederzeit auf der Alm besucht und verwöhnt werden. Die Belohnung für den Paten wartet dann im Herbst: ein Käsepaket mit einer Auswahl an direkt auf der Alm hergestellten köstlichen Käsevarianten rund um den Gailtaler Almkäse g.U. zum Mit nach Hause nehmen.

Nähere Infos zur Kuhpatenschaft auf der Klein Kordin- Alm im Gailtal erhalten Sie unter: office@kocheninwien.at oder Tel. (01)228 99 00.

hier gehts zum video

und hier ein Bericht vom 3.11.2013 vom ZDF
   
La malgha di Klein Kordin Alm è inserita nell'Anello del Formaggio.
 

 

Zum Seitenanfang