Nachbarschaft Watschig,
9620 Watschig

Sennerin:
Elisabeth Buchacher
Rattendorf 57
9631 Jenig
 
Tel.: 0650/3910520

Geöffnet von:
Ende Mai bis Ende September

Die saftigen Almwiesen, die frische Almluft, das Panorama. All das gibt es auch zum Mitnehmen.
In Form unserer regionalen Köstkichkeiten, zu finden in der BAUERNECKE, die wir täglich mit frischen Produkten aus unserer
Almkäserei bestücken.
Als Mitbringsel für die Lieben oder zum selber Genießen und Erinnern.
"A Stickl Olm für Daham."

Erreichbarkeit:

Von Tröpolach über die Nassfeldbundesstraße und bei der Staatsgrenze führt links ein asphaltierter Weg zur Watschiger Alm. Die Zufahrt ist auch mit Großbussen möglich.

Besonderheit:

Sehenswert ist in der Zeit von Mitte Juni bis Ende Juli die Blüte der
Wulfenia, einer sehr seltenen Blume, die strengstens geschützt ist.

Nach einer Bergwanderung auf den Gartnerkofel können Sie bei uns
Produkte aus eigener Erzeugung genießen.

 

Tipp
Übernachtungsmöglichkeiten bestehen in näherer Umgebung. Informationen unter Tel. 04285 8241 oder im Internet Nassfeld

 

A Passo Pramollo, sotto il monte Gartnerkofel, si trova la malgha Watschiger Alm attorniata da fiori di Wulfenia. Informazioni per Vacanze Tel. 0043 4285 8241.

Zum Seitenanfang